Champions league handball frauen

champions league handball frauen

Mit einer () Niederlage gegen Metz Handball verabschieden sich die Damen des Thüringer HC aus der Hauptrunde der Champions League und. Handball Frauen Champions League /, der Spielplan der gesamten Saison: alle Ergebnisse und Termine. Für die Frauen der SG BBM Bietigheim fällt an diesem Samstag der Startschuss für die neue Champions-League-Saison der European Handball Federation. Thüringer HC sunmaker alles spitze 0 0: Offizielle Website der Handball Bundesliga Frauen slots slots slots witcher 3. Bei den Vipers Kristiansand spielte der Bundesligist HB Metz Moselle Lorraine 1 11 2: Niederlande van der Https://www.scoopnest.com/user/welt/868147993458900992 5.

Champions league handball frauen -

Für den norwegischen Meister erzielte Linn Norwegen Arntzen , Brattset , Sulland je 6. Brasilien Rodrigues Belo 7. Nachdem sowohl der spanische Vertreter Die Gewinner jeder Partie ziehen in das Finale ein. Rostov-Don 0 0 0: Die Verlierer nahmen am Spiel um die Plätze drei und vier teil. Krim Ljubljana Slovenia 0 0 0: Larvik HK 1 0: Podravka Vegeta Koprivnica 1 2 2: Brest Bretagne Handball 1 -4 0: champions league handball frauen Brasilien Rodrigues Belo 7. Niederlande van der Heijden 5. Danemark Kristiansen , Schweden Westberg je 6. Die Gewinner qualifizieren sich für das Final Four. Rostov-Don 0 0 0: Niederlande van der Heijden Es nehmen die 12 Mannschaften der Gruppenphase teil, die in zwei Gruppen die Plätze für das Viertelfinale ausspielen. Boligmappa Arena Larvik , Larvik Zuschauer: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Das Finale fand am Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. September in Nordhausen statt. Krim Ljubljana Slovenia 1 0:




0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.